Datenschutzerklärung

1. Verwendung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen zu Deiner Identität wie beispielsweise Dein Name, E-Mail-Adresse oder Postanschrift. Solche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Du uns diese selbst zur Verfügung stellt. Insbesondere erfolgt eine Nutzung dieser personenbezogenen Daten nur für die Zwecke die Du uns im Kontaktformular mitgeteilt hast.

Gründsätzlich werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.

Werden Deine Daten zur Erfüllung des von Dir genannten Zweck nicht meht benötigt werden diese von uns gelöscht.


2. Verwendung von Cookies

An verschiedenen Stellen unseres Webangebots nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Kennungen, die der Server auf dem Endgerät, mit dem Du auf unsere Webseite oder unsere Dienste zugreifst, speichert. Sie enthalten Informationen, die bei einem Zugriff auf unsere Dienste abgerufen werden können und so eine effizientere und bessere Nutzung unserer Angebote ermöglichen.

Wir setzen permanente und sogenannte Session Cookies ein. Session Cookies werden bereits beim Schließen Ihres Webbrowsers gelöscht. Permanente Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis sie zur Erreichung ihres Zwecks nicht mehr erforderlich sind und gelöscht werden.
Die Cookies dienen einer Verbesserung unserer Dienste und der Nutzung bestimmter Features. Du kannst die Setzung von Cookies jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung Deines genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktivierst Du die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.


3. Log-Daten

Wenn Du unsere Webseite besucht übermittelt das Gerät, mit dem Du die Seiten aufruft, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an den Server unseres Provider.

Log-Daten enthalten die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Du auf die Website oder einen Dienst zugreifst, die Art des Browsers, mit dem Du zugreifst, die Webseite, die Du zuvor besucht hast, Deine Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben. Unser Provider speichern IP-Adressen nur, soweit es zur Erbringung seiner Dienste erforderlich ist. Ansonsten werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert. Die IP-Adresse beim Besuch unserer Website speichert er zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal 7 Tage.


4. Rechte

Auskunftsrecht
Du hast das Recht, jederzeit von uns unentgeltliche Auskunft sowie Bestätigung über die zu Deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Recht auf Berichtigung
Du hast das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hast Du das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten - auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu verlangen.

Recht auf Löschung
Du hast das Recht, von uns zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Du widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Artikel 6 (EU-DSGVO) Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 (EU-DSGVO) Absatz 2 Buchstabe a stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Du legst gemäß Artikel 21 (EU-DSGVO) Absatz 1 Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Du legt gemäß Artikel 21 (EU-DSGVO) Absatz 2 Widerspruch gegen die Verarbeitung ein
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegt.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 erhoben.

Beschwerderecht
Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten nicht im Rahmen der rechtlichen Vorgaben erfolgt, besteht die Möglichkeit Dich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden:

Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein- Westfalen
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf
Tel.: +49 211 38424-0
Fax: +49 211 38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
Internet: https://www.ldi.nrw.de/